1996–2004 Nissan Pathfinder, vollgefederter Höherlegungssatz, 2WD, 4WD

Sehen Sie einen niedrigeren Preis?

Wir sind sicher, dass Sie auf der Suche nach dem besten Angebot sind. Und wir möchten Ihnen das beste Angebot machen! Wenn Sie ein Mitbewerber-Kit zu einem niedrigeren Preis sehen, können wir versuchen, es zu erreichen oder zu übertreffen!

Füllen Sie unser Formular aus, damit unser Preisanpassungsprogramm beginnen kann.

Produktnummer: A3255 / NIPA96FK2020

Beschreibung:

  • 2x vordere Billet-Streben-Distanzstücke
  • 2x hintere Billet-Feder-Distanzstücke
  • Installationsanleitung

Wichtig: Nicht passend für Modelle mit Luftfederung

Unsere Supreme Pro-Billet-Vollhebebühnen sind darauf ausgelegt, Ihren LKW präzise anzuheben und zu nivellieren, um eine wirklich individuelle Fahrt zu ermöglichen. Jeder Abstandshalter ist so konzipiert, dass er für einen nahtlosen Installationsprozess direkt an Ihren Werksfedern montiert werden kann. Dieser vordere und hintere Lift-Distanzsatz wird aus massiven 6061-T6-Blöcken CNC-gefräst und anschließend eloxiert, um die Teile vor Rost und Korrosion zu schützen. Billet wird speziell für unsere Präzisionsteile verwendet, die eine hohe Steifigkeit, geringe Reibung und ausgezeichnete Dimensionsstabilität erfordern. Der Hauptvorteil unseres Produkts besteht im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern, die Abstandshalter im Polyurethan-Stil verwenden, darin, dass unsere beiden Abstandshalter niemals austrocknen oder verrotten und stets den richtigen Hubwert für die gesamte Lebensdauer Ihres Fahrzeugs beibehalten.

Supreme Suspensions Höherlegungssatz, Adapter, Takelage, Wiederherstellungsbuchsen, Rüstung, Rennsport-Lifestyle
PRODUKTREZENSIONEN

Kundenbewertungen

Basierend auf 1 Rezension
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
N
Noah Buckley
Erledigt die Arbeit

Ich habe gerade das 2,5-Zoll-Kit vorne und das 2-Zoll-Heck-Kit in meinen Pathfinder von 2002 eingebaut. Der Mechaniker hat es geschafft, aber die hinteren Distanzstücke sitzen nicht vollständig auf dem Hinterachsdifferenzial. Die „Kuppel“-Form, in der die Unterseite der Originalfedern sitzt, passt nicht vollständig unter den Abstandshalter. Daher ruht das Distanzstück auf dem Federsitz, anstatt auf dem Hauptteil des Hinterachsdifferenzials zu sitzen und bündig mit diesem abzuschließen. Es gibt einen Spalt von etwa 1/4 Zoll, in den der Abstandshalter nicht weiter hineinpassen kann ...
Außerdem können sich die serienmäßigen vorderen CV-Achsen nach dem Einbau der vorderen Distanzstücke nicht mehr drehen, wenn das Fahrzeug angehoben (oder in der Luft) ist, sie haben einfach nicht genug Flexibilität. Keine große Sache, da ich nicht vorhabe, es zu steigern, aber ich dachte, ich lasse es die Leute wissen.